ResQualityGmbH_Banner_19_fabian-berg.com

Gruppenführer Rettungsdienst

Ihre Ausbildung zur Führungskraft

Der Lehrgang richtet sich an Rettungssanitäter, Rettungsassistenten und Notfallsanitäter, die in Zukunft im Rettungsdienst Führungsaufgaben übernehmen sollen.

                                                     

Die Vielzahl und die Komplexität unterschiedlichster Einsatzlagen stellt Rettungsdienstmitarbeiter nicht nur medizinisch, sondern auch in der Beurteilung, Leitung und Lenkung von Einsätzen vor eine große Herausforderung. Dies ist im Besonderen der Fall, wenn es sich um Einsätze mit einer Vielzahl von Verletzten handelt.

Der Gruppenführer Lehrgang Rettungsdienst soll helfen, der künftigen Führungskraft ein gutes Handwerkszeug verbunden mit standardisierten Handlungsschemata zu erlernen und somit ein sicheres Handeln in Einsatzsituationen zu erlernen.

Gerade ersteintreffende Rettungsdienstkräfte müssen so ausgebildet werden, dass sie sich schnell einen Lageüberblick verschaffen, die Lage beurteilen, Entscheidungen treffen und diese auch umsetzen und Vermitteln können.

Aufgaben des Gruppenführers

  • Rettungsdienstliche Beurteilung der Lage im Einsatz

  • Aufbau von rettungsdienstlichen Infrastrukturen an der Einsatzstelle

  • Führen und Lenken  im Einsatz (bis zu stärke einer Gruppe)

  • Registrierung und Dokumentation im ManV Einsatz

  • Fungieren als kommissarischer  OrgL

Inhalte der Ausbildung (Auszugsweise)

  • Rechtsgrundlagen

  • Katastrophenschutzkonzepte NRW

  • Schutzziele, Organisation und Taktik beim ManV Einsatz

  • Führungsorganisation / Führung gemäß der Dienstvorschrift 100 (Führung und Leitung im Einsatz)

  • MANV-Konzepte

Impressum Datenschutzerklärung | Gleichbehandlungshinweis

© ResQuality GmbH Essen 2019.

Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und der Verbreitung in jedweder Form sowie der Übersetzung in andere Sprachen, sind der ResQuality vorbehalten.

Webdesign & Fotografie: Fabian Berg

  • ResQuality Rettungsdienstschule