JETZT KOSTENLOSEs INFOPAKET ZU UNSEREN KURSEN BESTELLEN!

SPRECHEN SIE UNS JETZT AN!

arrow&v
Wie möchten Sie unsere Infos erhalten?

Durch Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

ResQuality GmbH
Dortmund | Essen | Köln
+49 (0) 201/7988098

info@resquality.de

Märkische Str. 227 | 44141 Dortmund

Welkerhude 35 | D 45356 Essen
Amsterdamer Str. 230 | 50735 Köln

Häufig gestellte Fragen zu unseren Kursen

Impressum Datenschutzerklärung | Gleichbehandlungshinweis

© ResQuality GmbH Essen 2019. Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und der Verbreitung in jedweder Form sowie der Übersetzung in andere Sprachen, sind der ResQuality vorbehalten.

RETTUNGSHELFER AUSBILDUNG

Ihre Ausbildung zum RETTUNGSHELFER

rettungshelfer.png

ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN DER AUSBILDUNG ZUM RETTUNGSHELFER

 

AUSBILDUNG RETTUNGSHELFER - ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN

ZUlassungsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen für den Lehrgang nach der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Rettungssanitäterinnen und Rettungssanitäter sowie Rettungshelferinnen und Rettungshelfer (RettAPO vom 04.12.2017):

Für die Ausbildung zum Rettungssanitäter sind folgende Voraussetzungen / Unterlagen am ersten Lehrgangstag vorzulegen. Eine Teilnahme am Lehrgang ist ohne das Vorliegen aller Unterlagen nicht möglich.

  • Vollendung des 17. Lebensjahres

  • Zeugnis über den Hauptschulabschluss oder gleichwertige Berufsausbildung in beglaubigter Kopie

  • Ärztliche Bescheinigung im Original (nicht älter als drei Monate vor Ausbildungsbeginn), aus der hervorgeht, dass der Teilnehmer aus psychischer und physischer Sicht für die Ausbildung zum Rettungssanitäter geeignet ist, keine Krankheitserreger ausscheidet und nicht der Verdacht einer Suchterkrankung vorliegt (einen Vordruck für den Hausarzt erhält der Teilnehmer mit der Anmeldebestätigung von ResQuality)

  • Polizeiliches Führungszeugnis im Original nicht älter als 6 Monate vor Ausbildungsbeginn

  • Zwei beglaubigte Kopien des Bundespersonalausweises

  • Erste-Hilfe-Bescheinigung im Original, nicht älter als ein Jahr vor Ausbildungsbeginn

 

Erforderlich für den Lehrgang:

Lehrbuch Rettungsdienst RS/RH ISBN: 978-3-437-48043-0 (Lehrbuch kann für Teilnehmer/innen, die durch das JobCenter oder die Agentur für Arbeit gefördert werden, zur Verfügung gestellt werden (Kaution € 45,-)

Dienstkleidung (Rettungsdienstjacke, Rettungsdiensthosen, Sicherheitsschuhe Klasse S 3 ist notwendig, falls diese nicht durch die Praktikumsstelle zur Verfügung gestellt wird. (Dienstkleidung kann für Teilnehmer/innen, die durch das JobCenter oder die Agentur für Arbeit gefördert werden, gegen Kaution zur Verfügung gestellt werden

DIN A4 Ordner mit Papier, Schreibmaterial und Buntstifte

Erforderlich für die Praktika:

  • Arbeitsmedizinische Pflichtvorsorge (ArbMedVV)

  • Impfung gegen Hepatitis

  • Berufshaftpflichtversicherung über den DBRD (Deutscher Berufsverband Rettungsdienst e.V.) von ResQuality empfohlen.

  • ResQuality Rettungsdienstschule