Praxisanleiter 

für LEHRRETTUNGS-ASSITENTEN

Ihre Ausbildung zum PRAXISANLEITER

praxisanleiter.png

WEITERBILDUNG ZUM PRAXISANLEITER FÜR LEHRRETTUNGSASSISTENTEn

Fernlehrgang

 

Der Praxisanleiter stellt ein wichtiges Bindeglied zwischen Auszubildendem, Rettungsdienstbetreiber und Schule dar.

Dauer: 4 Wochen in 2 Modulen á 2 Wochen

Inhalt:

Die Teilnehmer erhalten zu Beginn des Moduls ebenfalls (angepasste) zertifizierte, schuleigene Lehrbriefe zu allen gesetzlich geforderten Themen. Die Lehrbriefe werden nach einer Bearbeitungszeit von jeweils zwei Wochen zur Korrektur zurückgesendet. Auch bei der verkürzten Ausbildungszeit ist das Lehrbuch zum Thema Psychologie in den Lehrgangskosten enthalten. Die Weiterbildung endet mit einem Praxistag allerdings ist hierbei keine staatliche Prüfung erforderlich.

Zugangsvoraussetzung:      

Lehrrettungsassistent und Notfallsanitäter mit zweijähriger Berufserfahrung

 

Impressum Datenschutzerklärung | Gleichbehandlungshinweis

© ResQuality GmbH Essen 2019. Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und der Verbreitung in jedweder Form sowie der Übersetzung in andere Sprachen, sind der ResQuality vorbehalten.

  • ResQuality Rettungsdienstschule