ResQuality-Fortbildung

Fortbildung für das Personal im Rettungsdienst (30 Stunden) - Die Aus- und Fortbildungen des im Rettungsdienst tätigen Personals ist eine der wichtigsten Komponenten, um eine Qualitätssicherung zu erreichen. Die Themen der einzelnen Veranstaltungen sind so ausgewählt, dass vorhandenes Wissen aufgefrischt wird und darüber hinaus Neuerungen vermittelt werden.

Die von ResQuality angebotene Fortbildung beruht auf § 5 Abs. 2 Rettungsdienstgesetz NRW, wonach sich das im Rettungsdienst tätige Personal einer 30-stündigen Fortbildung unterziehen muss. Alleine aber auch schon aus moralischer Verpflichtung gegenüber dem Patienten sollte jeder im Rettungsdienst Tätige, diese Fortbildung als selbstverständlich ansehen. 

Bei der Durchführung der Fortbildungen orientieren wir uns inhaltlich an den Leitlinien des European Resuscitation Council (ERC) sowie den Leitlinien der medizinischen Dachverbände, um jederzeit aktuelle Informationen anbieten zu können. Einzelpersonen haben an unserer Schule die Möglichkeit in laufenden Rettungsassistentenlehrgängen an fortbildungsrelevanten Unterrichtsblöcken teilzunehmen. Der Interessent übersendet ResQuality Terminvorschläge und darauf basierend wird die individuelle Fortbildung geplant. Für Hilfsorganisationen, Feuerwehren und private in der Notfallrettung tätige Unternehmen, können wir individuelle Fortbildungen sowohl in der Schule als auch als Inhouse- Seminar durchführen. Nachfolgend geben wir Ihnen einen exemplarischen Überblick über relevante Fortbildungsblöcke.

Reanimationstraining

In diesem Unterrichtsblock lernen die Teilnehmer eine Reanimation nach den neuesten Standards des European Resuscitation Council (ERC) durchzuführen.

nach Oben

Trauma-Code Training

Die fachgerechte Versorgung schwerverletzter Patienten hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. In dieser Fortbildung bringen wie Ihnen die aktuellen Empfehlung zur Behandlung des Polytraumas näher inklusive zalhreicher Übungen zur Optimierung der leitliniengerechten Patientenversorgung im Team.

nach Oben

EKG Diagnostik im Rettungsdienst

In diesem Fortbildungsblock werden wir den Rettungsdienstmitarbeitern
helfen, die für die Notfallmedizin relevanten EKG-Bilder richtig analysieren und interpretieren zu können.

Anästhesie im Rettungsdienst

Hier vermitteln wir die aktuellen Methoden der Anästhesie in der Notfallmedizin. Im
ersten Teil erläutert ein erfahrener Anästhesist den Teilnehmern Indikation und Möglichkeiten für eine Narkose und Analgesie anhand von Fallbeispielen. Im zweiten Teil der Fortbildung besteht die Möglichkeit, das Gehörte in praktischen Fallbeispielen umzusetzen.

nach Oben

Pädiatrie im Rettungsdienst

Pädiatrische Notfälle führen die Mitarbeiter des Rettungsdienstes immer wieder an den Rand ihrer Belastbarkeit. In dieser Fortbildung wollen wir mit Ihnen zusammen alle relevanten Notfallereignisse im Rahmen der Pädiatrie besprechen und auch praktisch durchspielen, damit Sie sich im Einsatz sicherer fühlen.

nach Oben

zertifizierter bildungstraeger

Neu
die aktuellen Starttermine sind da!

Starttermine anzeigen

 

Neu
Broschüre 2015/16

kostenlos
weitere Infos anfordern

standorteStandort DortmundStandort KölnStandort Essen
Logo NotSan