EP3 - unter 3 Jahre Berufserfahrung

Der von ResQuality angebotene und gesetzlich geforderte EP 3-Lehrgang umfasst 640 Stunden und ist in acht Module unterteilt. Diese können zusammenhängend oder separat besucht werden. Bis zur Ergänzungsprüfung müssen alle acht Module, ein 140-stündiges Praktikum auf der Lehrrettungswache und ein 180 Stunden umfassendes Klinikpraktikum absolviert werden. Zu Beginn des EP 3-Lehrgangs erhalten alle Teilnehmer ein Studienbuch, in dem die absolvierten Module dokumentiert werden.

ep 3 ausbildungsmodule

Drei Buchungsarten sind durch den modularen Aufbau möglich:

  • - Vollzeitform
  • - Modularisierte Vollzeitform
  • - Abend- / Wochenendform

Es besteht die Möglichkeit, einzelne Module als gesetzlich vorgeschriebene Fortbildung gem. § 5 RettG NRW für das Personal im Rettungsdienst zu bescheinigen.

zertifizierter bildungstraeger

Neu
die aktuellen Starttermine sind da!

Starttermine anzeigen

 

Neu
Broschüre 2015/16

kostenlos
weitere Infos anfordern

standorteStandort DortmundStandort KölnStandort Essen
Logo NotSan