Beiträge

Gesamtausbildung Notfallsanitäter

Auch die dreijährige duale Berufsausbildung zum Notfallsanitäter wird von ResQuality in der bewährten Modulausbildung angeboten. Somit kann diese sowohl von Berufsstartern, als auch von bereits fertigen Rettungssanitätern und ausgebildeten Feuerwehrbeamten besucht werden. Das modulare System ermöglicht einen individuellen Ausbildungsplan für verschiedene Berufsgruppen, welche trotzdem dieselben Lehrveranstaltungen besuchen.

Da die Einstellung von Auszubildenden ausschließlich über Träger oder Betreiber von Rettungswachen erfolgt, sehen wir uns als Partner und Dienstleister für die Ausbildung von qualifiziertem Rettungsdienstpersonal. Unsere Klassenlehrer fungieren zugleich als Praxisbegleiter und stehen dem Betreiber jederzeit für sämtliche Fragestellungen rund um die Notfallsanitäterausbildung zur Seite. Der Klassenlehrer und Praxisbegleiter ist nach unserer Philosophie ein Berater, welcher die Auszubildenden ganz im Sinne des Auftraggebers betreut und sich während seiner Tätigkeit vollkommen in die Hierarchiestruktur des Kunden integriert.

Unser Portfolio erstreckt sich von der reinen Beratung über die Ausarbeitung von Teilstationen bis hin zur Durchführung kompletter Personalauswahlverfahren. 

Die Praxisanleiter der Rettungswachen werden gerne auch in die Gestaltung der theoretischen Inhalte integriert und können somit noch aktiver an der Ausbildung der Schüler mitwirken.

Als Berufsfachschule für den Rettungsdienst sehen wir uns in der Rolle des zuverlässigen Ausbildungspartners und Dienstleisters für Rettungsdienstträger und -betreiber. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung im Umgang mit Schülern im Rettungsdienst stehen wir den Trägern und Betreibern von Rettungswachen gerne bei der Personalauswahl von Auszubildenden beratend zur Seite. 

Gerne erörtern wir Ihnen alle Details in einem persönlichen Gespräch.